Vergangenheit

Bemerkungen zur Version März 2015

Fast haben wir selbst nicht mehr daran geglaubt den Schritt von einer statischen Website zu einer CMS Website (Content-Management-System, deutsch Inhaltsverwaltungssystem) zu schaffen. Während langer Zeit haben wir verschiedene Systeme evaluiert, ausprobiert und wieder verworfen. Nachdem wir uns dann endlich für Joomla entschieden und schon fast alle Seiten neu geschrieben hatten – machte uns ein grösseres Update ein Strich durch die Rechnung. Ein Jahr später haben wir nun auch diesen Stolperstein hinter uns gelassen und sind überglücklich die Seite im neuen Gewand vorstellen zu können. Da nun der Inhalt vom Design getrennt ist kann das Aussehen der Seite relativ einfach verändert werden ohne dass die vielen Seiten einzeln umgeschrieben werden müssen. Zwar ist das Aussehen noch einfach und der Inhalt noch dürftig, aber dank dem neuen System haben wir nebst vielem anderen die Möglichkeit, dass mehrere Personen daran mitarbeiten können, ebenfalls ist es relativ einfach die Seite in weitere Sprachen zu übersetzten. Leider mussten wir unsere Ziele mehrfach zurückstecken um diese Etappe zu erreichen. Eines davon ist, dass wir vorläufig auf die englischsprachige Seite verzichten mussten (Ironie des Schicksals).

Das Gästebuch hat nun einem Forum Platz gemacht wo die Möglichkeit besteht über verschiedenste Themen zu diskutieren.

Der Stammbaum war von diesem Systemwechsel nicht tangiert, im Gegenteil er hat ebenfalls einen Systemwechsel hinter sich und ist auch kontinuierlich gewachsen.


Bemerkungen zur Version August 1999

Zwar haben wir in den vergangenen zwei Jahren keine "neue Version" gemacht, sondern "nur viele kleine Aenderungen", die aber das Gesicht der Website (momentan 120 Seiten) doch nachhaltig verändert haben.

Die sicher grösste Veränderung betrifft den Stammbaum. Da er "fast nur Strickler Namen" enthält wurde er immer unübersichtlicher. Die jetzige Version verfügt nicht nur über die bisherige Darstellung sondern sie erlaubt auch die Suche nach Namen, Ortschaften, Daten und Stichworten. Diese Möglichkeit beschleunigt und vereinfacht die Suche natürlich markant. Zwar ist die Anwendung noch nicht optimal integriert, denn wir müssen damit erst noch Erfahrungen sammeln.

Leider ist in der Zwischenzeit unsere Forschung etwas "zu kurz gekommen", doch hat sich dies auf längere Zeit gesehen sicher gelohnt.


Bemerkungen zur Version Juli 1997

Jetzt haben wir es doch noch geschafft, und das erst noch planmässig!

Kaum zu glauben, denn vor zwei Monaten hatten wir ausser den vielen Ideen eigentlich noch nichts. Darum freut es uns um so mehr und allen Umständen zum Trotz, Ihnen die Strickler Website im neuen "Kleid" präsentieren zu können. Wir hoffen, dass auch Sie viel Freude daran haben, durch die "Strickler-Welt" surfen zu können.

Leider konnten wir aus Zeitgründen nicht alle geplanten Vorhaben in dieser Neuauflage verwirklichen. Wir können Ihnen aber versprechen diese Versäumnisse nach und nach aufzuholen.

Ein grosses DANKE gehört auch den vielen Strickler und "Nicht-Strickler" aus der ganzen Welt die daran beteiligt waren, dass die Strickler Website zu dem geworden ist was sie jetzt ist.


Bemerkungen zur Version Oktober 1996

Während eines Internet "Ausfluges" gelangte ich in ein Adressenverzeichnis. Damals fragte ich mich, wieviele Strickler es wohl im Internet gebe und staunte nicht schlecht als vor mir eine Liste mit über 50 Strickler erschien. Einige dieser Personen fragte ich, ob Sie wüssten, von wo Sie abstammen!

Die Antworten waren sehr überraschend, denn es stellte sich dann heraus, dass die Ahnenforschung in den USA bereits sehr ausfürlich erforscht wurde. Grosse Teile dieser Forschungen findet man unter anderem in den Büchern: "Forerunners" gedruckt 1925 und "Stricklers of Pennsylvania" gedruckt 1942. Diese Stammbäume beginnen meist mit einem Strickler aus Richterswil, Rapperswil oder Hirzel in der Schweiz.

Da es der "Zufall" nun will, bin ich aus der Schweiz. Durch meinen Vater erhielt ich nicht nur den Namen Strickler sondern auch den Bürgerort Hütten. Dieser Ort befindet sich unmittelbar oberhalb von Richterswil. Das machte die Sache natürlich noch interessanter. Zusammen mit meinem Bruder Ferdinand Strickler entstand dann die Idee einer Strickler Homepage.

"Seither ist schon sehr viel Zeit vergangen" wollte ich sagen, doch wenn ich nachrechne, dann haben wir eigentlich "erst vor 3 Monaten" begonnen.